Fertigung

Wir sind zwei Schwestern mit einer gemeinsamen Geschichte und gemeinsamen Interessen. Mit unserem Design teilen wir unsere Geschichten aus allen Teilen der Welt. Wir sind sehr stolz darauf, dazu beitragen zu können, dass sich Menschen jeden Tag schöner fühlen. Der Sinn für gutes, klassisches Design und exzellente Handwerkskunst prägt unser gesamtes Handeln.  

Fertigung

Unser Ziel ist es, in allen Teilen der Lieferkette eng und transparent zusammenzuarbeiten. Deshalb haben wir unsere Handwerker sorgfältig ausgewählt und wissen, dass sie unter guten Bedingungen arbeiten. Wir besuchen häufig die Orte, an denen unsere Produkte hergestellt werden. Soweit möglich suchen wir Lieferanten, die unsere Ambitionen und Ansprüche an Qualität und Endbearbeitung sowie unser Bestreben, mit natürlichen Materialien zu arbeiten, teilen. Im Laufe der Jahre haben wir persönliche Beziehungen zu unseren Lieferanten aufgebaut und kreieren jede neue Kollektion in enger Absprache mit denen, die sie herstellen.

Um unsere Produktion so nachhaltig wie möglich zu gestalten, konzentrieren wir uns insbesondere auf einige Bereiche:

Geschäftsmanagement

Unsere Lieferanten betreiben eigene Unternehmen. Damit sie langfristig in der von uns erwarteten Qualität arbeiten können, müssen ihre Unternehmen profitabel sein und ein gesundes Wachstum aufweisen. Unser Dialog über Herstellungsmethoden, Materialverbrauch und -kosten sowie Arbeitsaufwand für jedes Schmuckstück ist von Transparenz geprägt. Unsere Lieferanten teilen uns ihre Berechnungen mit und wir gehen diese gemeinsam durch, um die beste Lösung zu finden. Dabei stellen wir auch sicher, dass der Lieferant über angemessene Margen verfügt, damit sich sein Unternehmen weiterentwickeln kann. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit denselben Lieferanten zusammen und unsere Geschäftsbeziehung basiert auf gegenseitigem Vertrauen. So stellen wir sicher, dass unsere Lieferanten ihren Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen und -bedingungen bieten und die Unternehmen beste Voraussetzungen für eine langfristige Zusammenarbeit mit uns haben.

Arbeitsverhältnisse

Da unsere Produktion weit entfernt von Schweden stattfindet, wo sich die Regeln und Gesetze teilweise von denen hier unterscheiden, achten wir darauf, dass diejenigen, die in unserer Produktion arbeiten, gesunde Bedingungen und ein gutes Arbeitsumfeld haben. Mindestens einmal im Jahr besuchen wir unsere Produktionsstandorte, wo wir sowohl diejenigen treffen, die die Unternehmen leiten, als auch diejenigen, die unsere Produkte herstellen. Wir sehen, wie sie arbeiten, besprechen Prozesse, Bedingungen, Verbesserungsmaßnahmen und andere Dinge, die die Qualität verbessern, die Arbeitsumgebung sicher machen und die Arbeit für diejenigen, die in der Fertigung arbeiten, vereinfachen können. Wir haben einen klaren Verhaltenskodex, den alle unsere Lieferanten einhalten. Wir haben außerdem zwei engagierte Mitarbeiter in Indien, die jede Woche die Produktion überprüft und alle Lieferungen qualitätssichert, bevor sie an uns gesendet werden.

Kontinuität

Voraussetzung für die Nachhaltigkeitsarbeit in der Produktion sind Kontinuität und eine langfristige Perspektive. So wie unsere Lieferanten ihre Berechnungen mit uns teilen, teilen wir ihnen unsere Prognosen und Pläne mit. Wir treffen gemeinsam Entscheidungen über die Vorbereitung der Fertigung, den Materialeinkauf und die Lagerhaltung. Dadurch erhält der Lieferant die besten Voraussetzungen, kurze Lieferzeiten bei der von uns geforderten hohen Qualität einzuhalten. Da wir beide wissen, dass wir lange zusammenarbeiten werden, lohnt es sich, in die richtige Ausrüstung, die Schulung des Personals und kontinuierliche Verbesserungen in der Fertigung zu investieren. Unsere Lieferanten sind im Laufe der Jahre mit uns gewachsen, und wir verfügen mittlerweile über speziell ernannte Mitarbeiter, die in einigen unserer Produktionsstätten ausschließlich mit unseren Produkten arbeiten.

Qualität

Die Qualität unserer Produkte ist aus Nachhaltigkeitsgesichtspunkt äußerst wichtig. Jedes Qualitätsproblem führt zu einer erhöhten Belastung der Umwelt sowohl beim Versand und bei der Handhabung als auch zu einer erhöhten Belastung der Produktion. Wir arbeiten seit 2009 mit einem Einkäufer in Indien zusammen, der für die Qualitätssicherung und laufende Inspektionen unserer Produktionsstandorte verantwortlich ist. Es ist eine große Sicherheit, einge Personen vor Ort zu haben, die mit der Produktion von Syster P und unseren Qualitätsanforderungen bestens vertraut sind. Jedes Schmuckstück wird vor dem Verpacken sowohl vom Hersteller als auch anschließend von unserem Qualitätssicherer geprüft. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass nur Produkte nach Schweden versendet werden, die unserem Qualitätsstandard entsprechen. Der Agent ist in die gesamte Fabrikkette eingebunden und für diese ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um Prozessverbesserungen oder Herausforderungen in der Produktion geht. Sie sind auch sehr hilfreich bei der Kommunikation mit den Herstellern, wenn es um die Entwicklung neuer Kollektionen geht, da sie schon so lange bei uns sind und zu einem festen Bestandteil des Syster P-Teams geworden sind.

 

Auf den Bildern links sind zwei unserer Kollegen in Indien, und auf dem letzten Bild unsere beiden Einkäufer Sonia und Sanjay sowie Rishi vor ihrer brandneuen Fabrik, in der jede Menge Syster P-Schmuck hergestellt wird wird, zusammen mit Creative Director Emma.