Datenschutz

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Unten erklären wir, wie wir Ihre persönlichen Daten handhaben.

Datenschutz

Wir bemühen uns um ein hohes Datenschutzniveau, das Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website schützt. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt daher, wie Ihre persönlichen Daten verarbeitet und geschützt werden, Ihre Rechte und wie Sie diese durchsetzen können. Wir bemühen uns, dass Sie sich bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sicher fühlen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite.

Wer ist für die von uns gesammelten persönlichen Daten verantwortlich?

Syster P AB, VAT-No. SE556361392501, Anschrift Döbelnsgatan 40, 113 52 Stockholm, ist das Unternehmen, dass für die persönlichen Daten, die Sie uns durch Kauf und sonstige Kontakte zur Verfügung stellen, verantwortlich ist und für deren Verarbeitung verantwortlich ist.

Wo werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Wir bemühen uns sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten so weit wie möglich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und aller unserer eigenen IT-Systeme verarbeitet werden. Sie können jedoch auch in ein Land außerhalb des EWR (so genanntes Drittland) übertragen und verarbeitet werden. Diese Übermittlung erfolgt nur in Empfängerländer mit einem angemessenen Schutzniveau und in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften. Wenn für einen Dienst in den USA eine Überweisung an einen Partner vorgenommen wird, erfolgt dies nur an Unternehmen, die unter den sogenannten „Privacy Shield“ fallen. Hierbei handelt es sich um ein Abkommen zum Schutz personenbezogener Daten zwischen der EU und den USA .

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Wir sammeln persönliche Informationen, die Sie uns senden, wenn Sie auf unserer Website Bestellungen aufgeben, sich für unseren Newsletter registrieren oder an Wettbewerben teilnehmen. Zu den persönlichen Informationen, die Sie uns senden, gehören beispielsweise Kontaktinformationen, Geburtsdatum und Zahlungsinformationen.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir können Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke verwenden:

bei der Abwicklung von Bestellungen und Rücksendungen in unserem Webshop

  • Für SMS-Benachrichtigungen zum Zustellungsstatus
  • Für Kontakte bezüglich etwaiger Probleme mit Ihrer Lieferung
  • Bei Korrespondenz mit Fragen und anderen Informationen
  • Beim Versenden von Angeboten in Form von Newslettern immer Anweisungen zum Abbestellen weiterer Mailings
  • Bei der Analyse von Kaufmustern, um relevante Angebote und Informationen bereitzustellen
  • Bei der Bestätigung des Mindestalters, das laut Gesetz für den Online-Einkauf gilt
  • Bei der Bekanntgabe von Gewinnern in Wettbewerben wir arrangieren
  • bei Arbeiten, die Missbrauch oder andere unangemessene Nutzung unserer Website verhindern

Wir speichern Ihre Daten, solange sie zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail- Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Was sind Ihre Rechte?

Sie haben jederzeit das Recht, Informationen zu den persönlichen Daten, die wir über Sie haben, anzufordern. Wenn Ihre Informationen fehlerhaft, unvollständig oder irrelevant sind, können Sie die Korrektur oder Löschung verlangen. Wir können Ihre Informationen nicht löschen, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, wie z. B. Rechnungslegungsvorschriften, oder wenn andere legitime Gründe vorliegen, aus denen die Daten gespeichert werden müssen, z. B. nicht bezahlte Rechnungen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, um die Informationen für Marketingzwecke verwenden zu können, indem Sie sich von unserem Newsletter abmelden. Sie können uns auch per Brief, E-Mail oder Anruf kontaktieren. Siehe Kontaktdaten unten.

Dazu haben Sie die folgende Rechte

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

– zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

– zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;

– aus Gründen des öffentlichen Interesses o-der

– zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

– die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;

– die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

– wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

– Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
Mit wem können wir Ihre persönlichen Daten teilen?

Damit wir Ihnen als Kunden die vorgenannten Dienstleistungen und unsere Verpflichtungen anbieten können, geben wir Ihre persönlichen Daten an Unternehmen die als persönliche Informationsassistenten für uns tätig sind. Assistenten für persönliche Daten behandeln die Informationen für unser Konto und gemäß unseren Anweisungen und helfen uns bei IT-Services, Zahlungsdiensten, Transport und Marketing. Dies geschieht nur für Zwecke, für die wir die Informationen gesammelt haben, und nur für Unternehmen, die ausreichende Sicherheit hinsichtlich der Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten bieten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals zu Marketingzwecken an Dritte weiterleiten, verkaufen oder austauschen.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Damit Ihre persönlichen Informationen, die an unsere Website gesendet werden, nicht von Außenstehenden gelesen werden können, werden alle diese Informationen verschlüsselt und über eine sichere Verbindung gesendet.

Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch der Website auf Ihrem Computer, Telefon oder Tablet gespeichert werden. Die Cookies helfen der Website, sich Ihre Einstellungen (wie Benutzernamen, Sprachen, Textgröße und andere Voreinstellungen) für einen bestimmten Zeitraum zu merken. Die Idee ist, dass Sie die Einstellungen nicht jedes Mal wiederholen müssen, wenn Sie die Site besuchen oder zwischen verschiedenen Seiten wechseln.

Muss ich Cookies zulassen?

Die Cookies sind für die Funktion der Website nicht unbedingt erforderlich, sie erleichtern Ihnen jedoch die Suche nach Informationen. Sie können die Cookies entfernen oder blockieren. In diesem Fall müssen Sie jedoch darauf vorbereitet sein, dass die Website nicht optimal funktioniert. Die Cookies werden nicht dazu verwendet, Sie als Person zu identifizieren.

Wenn Sie im Geschäft einkaufen möchten, beim Schließen Ihres Browsers jedoch keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden sollen, können Sie die Seite im privaten Modus besuchen. Dieser Modus wird abhängig von Ihrem Browser unterschiedlich bezeichnet: „Inkognito-Fenster“ (Chrome), „Privates Fenster“ (Firefox) oder „InPrivate-Fenster“ (Microsoft Edge). Alle Cookies, die während des Besuchs im privaten Modus gesetzt wurden, werden beim Schließen Ihres Browsers von Ihrem Computer gelöscht.

Wie setzen wir Cookies ein?

Diese Seite verwendet Cookies, um Artikel im Warenkorb zu verwalten und für einige Funktionen, die nur einmal pro Besucher angezeigt werden sollten. Wenn Sie Ihren Browser schließen und später zum Shop zurückkehren, werden Ihre Einstellungen und Artikel mithilfe von Cookies im Warenkorb gespeichert. Wir verwenden Cookies auch, um Informationen und Marketing so anzupassen, dass sie für Sie relevant sind.

Wir verwenden Cookies auch als statistische Daten, um beispielsweise zu sehen, welche Artikel die gleichen Besucher betrachten, um automatische Produktempfehlungen anbieten zu können.

Cookies von Drittanbietern

Wir verwenden Google Analytics und AdWords, die ebenfalls Cookies setzen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie unsere Besucher die Website nutzen. Diese Cookies enthalten keine identifizierenden Informationen darüber, wer der Besucher ist.

Verantwortlich für personenbezogene Daten

Syster P AB
VAT no: SE556361392501
Döbelnsgatan 40
113 52 Stockholm
Sweden

Telefon: +468-242810

Email: info@systerp.se

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am: 2019-02-20 aktualisiert